Klassisches Bergsteigen "Wildspitz"

BERGSTEIGERKURS IN TIROL

Sonntag, 10. bis Sonntag, 17. September 2017

Weitere Termine:
Sonntag, 25. Juni bis Sonntag, 02. Juli 2017
Sonntag, 16. bis Sonntag, 23. Juli 2017 
Sonntag, 20. bis Sonntag, 27. August 2017 

Unser klassischer Bergsteigerkurs wurde kreiert, um Dir alle Werkzeuge an die Hand zu geben, die Du beim Klettern auf Deine eigenen Berggipfel benötigst. In einem 7-tägigen Programm lernst Du von unseren qualifizierten Guides all das wesentliche und unverzichtbare Know-How über Gletscher, Schnee und Eis sowie über Orientierung und Planung einer Bergtour im Hochgebirge und wie Du dabei einen sicheren und professionellen Standard einhältst. Ein Teil unserer Wochenplanung führt uns auf den höchsten Gipfel Tirol's, die Wildspitze mit 3.768 m.

Anforderungen

Das Angebot spricht sowohl Menschen mit und ohne Bergerfahrung an, die motiviert sind die Basis-Fähigkeiten für das Bergsteigen in den Alpen zu lernen.

Kursinhalte

  • Einführung in die Kletter- und Bergausrüstung
  • Relevante Knoten und Seil-Handhabung
  • Sicherungstechniken
  • Fortbewegung im Schnee mit Steigeisen und Eispickeln
  • Techniken zur Selbstsicherung
  • Verschiedene Verankerungen in Schnee und Eis
  • Karten lesen und Orientierung, eine Tour planen
  • Fortbewegung auf dem Gletscher
  • Rettung in einer Kluft oder Spalte

Treffpunkt

Tirol, Österreich. Unser Treffpunkt ist das Hotel Ruchti's in Füssen im Allgäu (Deutschland).
Das Hotel ist in ca. 1,5 Stunden von München oder Zürich auch mit dem Zug erreichbar.
Der Kurs findet in Bayern (im bergigen Teil) und in Tirol in einer Berghütte statt.

Teilnehmer

Bei Harim-Mountains und May legen wir Wert auf kleine Gruppen – pro Bergführer max. 6 Personen!

1.000,- Euro p.P.

Vorauss. Endpreis: 1.400,- Euro p.P.

Im Preis enthalten:

  • Planung und Führung durch einen UIAGM zertifizierten Guide oder Anwärter
  • Fahrt-/Transportkosten für die ganze Woche
  • Aufwendungen des Guides
  • Kletterausrüstung (Eispickel, Seile, Gurte, Helme etc.)

Zusätzliche Kosten

  • Flüge und Versicherungen
  • Leihgebühren für Bergschuhe
  • ÜN in Berghütten (HP ca. 55 € / Nacht)
  • Verpflegung und Getränke
  • Versicherungen (eine eigene Bergrettungs-Versicherung ist zwingend erforderlich)

Als erster israelischer Bergführer war Tal in den letzten 13 Jahren sehr viel unterwegs und hat etliche Orte in der Welt seine Heimat genannt.

Seit 2009 wohnt Tal mit seiner Frau im Oberallgäu und ist hauptberuflich als Bergführer unterwegs.

Für uns ist Tal auf Messen mit dabei, um seine Erfahrungen als Bergführer in die Sortimentsauswahl einfließen zu lassen. Da er fast täglich in den Bergen unterwegs ist, kann Tal die Ausrüstung, die wir ihm zur Verfügung stellen, auf Herz und Nieren prüfen. Dadurch erhalten wir ein direktes Feedback und können dies in die nächste Einkaufsentscheidung mit einfließen lassen. Tal schult unsere Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Klettern, Eisklettern, Skitouren usw. und leitet auch Touren für uns, die wir mit Freude unseren Kunden anbieten.

Zurück

  • Öffnungszeiten

    Waldshut

    Montag - Freitag
    9.30 - 19.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr

    Laufenburg

    Montag - Freitag
    9.30 - 20.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr