DIE GROSSEN VIER
UND EINE LAUFSERIE

Zwei steile Berge, ein wunderschöner See in Mitten des Schwarzwaldes und eine bezaubernde Altstadt am Rhein gelegen.
So kann man die vier Lauf-Events treffend beschreiben.

  • 23. April 2017 Estelberglauf
  • 14. Mai 2017 Internationaler Schluchseelauf
  • NEU: 25. Juni 2017 City Run Waldshut
  • 21. Juli 2017 Klettgaulauf

Sei mit dabei und laufe gemeinsam mit uns die May Running Series 2017.

Wir freuen uns auf eine starke Saison mit Dir.

Gemeinsam mit Ole Srocke steht Dir May Sport bei der Vorbereitung auf die Serie zur Seite:

  • Regelmäßige Newsletter zu Themen wie Training, Ernährung und gezielter Vorbereitung der May Running Series
  • Gemeinsame Trainings und Testläufe mit unserm Coach Ole Srocke
  • Teilnahme an der Serienwertung mit der Chance auf einen tollen Preis

Das Beste:
Die Teilnahme an der May Running Series und das May Running Paket sind für Dich kostenlos!

Bring Bewegung in Deine Laufsaison!

Die Coaches

Wir stellen Euch vor: Ingalena Heuck
Diplomierte Sportwissenschaftlerin und Ernährungsberaterin, Mama und ehemalige Leistungssportlerin.

Laufen gehört schon immer in ihr Leben. Von Handball, Fußball über Tennis kam sie im Alter von 14 Jahren zum Laufen und wurde mehrfach deutsche Meisterin und war bei internationalen Crossläufen dabei.
Ein völlig unerwartetes Lauferlebnis und darum ganz besonders war der „Wings for Life World Run“. 2015 wurde Ingalena  9. im weltweiten Ranking der Frauen und belegte Platz 1 in München.

Knapp eine Woche später startete Leni gemeinsam mit uns im May Running Team am Schluchsee und gewann ihn mit Streckenrekord.
Wir freuen uns sehr, dass unsere Leni auch in 2017 mit uns am Schluchsee dabei sein wird.

Ihr Ziel ist es aktuell sich gut zu fühlen, locker im Kopf und in den Beinen zu sein.
Laufen nach Gefühl ist die Devise. „Und dann schauen wir mal, was dabei herauskommt“, schmunzelt sie.

Er begleitet die May Running Series: Ole Srocke
Sportwissenschaftler, Langstreckenläufer, Triathlet und unser May Running Coach.

Wie alles begann...
Mit 19 traf er bei einem lockeren Lauf in Lüttich zufällig Alemitu Bekele, damalige belgische Marathonmeisterin. Sie liefen ein paar Kilometer zusammen und er meldete sich sofort für den Hamburg Marathon 2010 an.
Alemitus Vorhersage „Das wird nicht dein letzter Marathon sein!“ bewahrheitete sich: Elf weitere Marathons, etliche Volksläufe und Triathlons folgten.

2017 steht für Ole ganz im Zeichen der May Running Series. Er wird mit uns bei allen 4 Lauf-Events am Start sein. Die Saison beginnt er beim Freiburg Marathon. Sein Triathlon Highlight wird der Challenge Roth im Juli sein. Wir werden berichten!

Ole wird unsere offiziellen Training Days leiten und hat schon ein tolles, abwechslungsreiches Programm für Euch zusammengestellt. Wir freuen uns auf Euch.

Unsere Partner

Kompetenzpartner

DR. TOBIAS HEIN

Er ist 1982 in Rheinfelden, Deutschland, geboren und aufgewachsen.
Seine Doktorarbeit hat er an der Universitätsklinik Tübingen, Abteilung Sportmedizin geschrieben und trägt den Titel: „Determination of risk factors causing overuse injuries in runners. New aspects and critical considerations“. (dt. Entstehung von Überlastungsbeschwerden im Laufsport. Neue Aspekte und kritische Anmerkungen).

Im Oktober 2013 nahm er eine Stelle als Wissenschaftler und Leiter des Biomechaniklabors am Institut für Ernährungs- und Sportwissenschaften der Universität Göteborg in Schweden an.
Anfang 2016 zog es ihn und seine Familie zurück in unsere Heimat zurück, wo er im Juni ”Analyz3d by Dr. Tobias Hein” gründete.

Seit der Zeit in Tübingen kann er nun zudem auf 9 Jahre Erfahrung im Bereich Bewegungsanalysen und dem Umgang mit Hobby-, Leistungs- und Profisportlern zurückgreifen.

Mehr Infos...

 

Dr. Tobias Hein mit Analyz3d ist zu Gast:

Fachvortrag

  • Freitag, 10. März 2017 | 19.30 Uhr

2D Laufanalysen

  • Samstag, 11. März 2017 | 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Samstag, 15. April 2017 | 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Samstag, 29. April 2017 | 10.00 bis 18.00 Uhr

Infos zu den Terminen...

Produktpartner

"Auf der Suche nach dem perfekten Laufgefühl"

Aus einer revolutionären Idee ist ein Schweizer Laufschuh entstanden, der die Laufsportszene auch heute noch in Erstaunen versetzt. Der On vermittelt ein neues Laufgefühl – der Spass steht dabei im Vordergrund.

Ex-Spitzenläufer Olivier Bernhard sowie seine Freunde David Allemann und Caspar Coppetti verbindet nicht nur die Freude am Laufsport, sondern auch das Streben nach einem perfekten Produkt. So ist aus einer revolutionären Idee ein neuer Laufschuh entstanden, der die Laufsportszene zunächst in Erstaunen versetzt hat und inzwischen zahlreiche Top-Athleten an Weltmeisterschaften zu neuen Bestleistungen führt.
Dieses Jahr präsentieren Sie außerdem die erste Lauf-Kollektion.

 

May Running Series
Events

Laufanalysen

Training Days mit Ole

Testläufe

Wettbewerbe

  • 23. April 2017 | Estelberglauf (Hauptlauf: 11,7 km)
  • 14. Mai 2017 | Schluchseelauf (Hauptlauf: 18,2 km)
  • 25. Juni 2017 | City Run Waldshut (Hauptlauf)
  • 21. Juli 2017 | Klettgaulauf (Hauptlauf: 10 km)

Tipps von Leni

Trainingspläne

Ingalena Heuck hat für Euch drei unterschiedliche Trainingspläne erstellt:
Für fortgeschrittene Einsteiger, Fortgeschrittene und richtig schnelle Fortgeschrittene.

Wählt einfach den Trainingsplan für das Training aus, welcher Euch am besten zusagt.

Der Einstieg

Die zweite Saison der MAY RUNNING SERIES startet – die Vorfreude ist extrem groß und wir sind gespannt, wie wir mit Dir zusammen diesen Sommer erleben werden.

Wie im letzten Jahr möchten wir Euch mit unserem Running Newsletter motivieren und Euch Tipps für Training und Wettkämpfe mitgeben.  

Zum Einstieg geht es um den Einstieg. Um den richtigen Einstieg ins Lauftraining. Das richtige Equipment. Die Basisernährung.

Mehr Infos...

Richtig Laufen

Der Frühling kommt in großen Schritten herbei – höchste Zeit dem Laufen wieder Regelmäßigkeit zu geben.

Wir haben Euch Ende Februar schon einige Tipps zum richtigen Equipment und zur Basisernährung gegeben. Heute möchten wir Euch Themen rund um das „richtige Laufen“ vorstellen.

Mehr Infos...

Jetzt registrieren

Voraussetzungen

Du kannst frei wählen, welche der vier Läufe Du laufen möchtest. Je mehr Du läufst, desto größer sind natürlich Deine Sieg-Chancen. Folgende Distanzen werden in der Serienwertung berücksichtigt:

SO KANNST DU
DABEI SEIN

Hier gibst Du uns Deine Daten an, damit wir Dich bei den einzelnen Lauf-Events auch wiederfinden. Durch unseren Partner SIFI-Timing wird dann die Serienwertung erstellt.
Wichtig ist, dass Du Dich bei den einzelnen Laufveranstaltungen mit den selben Kontaktdaten anmeldest, wie bei der May Running Series.

Bitte beachte, dass nur die Hauptläufe der einzelnen Veranstaltungen für die Serienwertung zählen.

Diese Anmeldung gilt nur für die May Running Series. Für die einzelnen Läufe musst Du Dich direkt beim Veranstalter anmelden.

Die Serienwertung

Bei der Anmeldung gibst Du uns Deine Daten, damit wir Dich bei den einzelnen Lauf-Events auch wiederfinden. Durch unseren Partner SIFI-Timing wird dann die Serienwertung erstellt.

Du bekommst für jeden Deiner Läufe Running-Punkte.

Deine Laufzeit wird mit dem Schnellsten Deiner Altersklasse des jeweiligen Laufs verglichen. So erhältst Du Deine individuellen Running-Punkte. Voraussetzung ist, Du benötigst nicht länger als die doppelte Zeit des Schnellsten in Deiner Altersklasse.
Wer am Ende der Saison die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt die May Running Series.

Ergebnisse deiner Läufe

IMPRESSIONEN
DER MAY RUNNING SERIES 2017

4. Estelberglauf | 23. April 2017

Der Estelberglauf lockte rund 80 Sportlerinnen und Sportler an. Beim Hauptlauf wurden die Favoriten ihren Rollen gerecht: Pekka Roppo und Eva Polito konnten den Sieg für sich erlaufen.

Der May Running Coach Ole Srocke belegte den zweiten Platz.

Der erste von vier Läufen der May Running Series gilt mit seinen 11,7 km und 300 HM als sehr anspruchsvoller Lauf.

Berichterstattung Südkurier

33. Internationaler Schluchseelauf | 14. Mai 2017

Der Ausrichter LG Hohenfels freute sich über 4.700 Läuferinnen und Läufer. Benedikt Hoffmann und Katrin Köngeter konnten ihren Titel verteidigen.

Das May Running Team, mit den zwei Coaches Ingalena Heuck und Ole Srocke, war auch am Start.

Mehr Infos

  • Öffnungszeiten

    Waldshut

    Montag - Freitag
    9.30 - 19.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr

    Laufenburg

    Montag - Freitag
    9.30 - 20.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr