May Running Team beim Schluchseelauf

Am vergangenen Sonntag waren wieder über 4.700 Athleten beim 33. Schluchseelauf der LG Hohenfels am Start. Beim längsten, der vier Läufe der May Running Series, war die größte Gruppe des May Running Teams vertreten und konnten sich super Platzierungen erlaufen.

Besonders freut uns die gelungene Premiere des Laufs "May 10er", bei dem 400 Läuferinnen und Läufer die 10 km lange Strecke am Schluchsee bewältigten.

Der Vorjahressieger war auch dieses Mal der Schnellste auf der 18,2 Kilometer langen Runde um den See. Der Freiburger Benedikt Hoffmann knackte zudem den Rekord von 2013. In 58:13 Minuten war er 38 Sekunden schneller als Patrick Wieser aus der Schweiz, der den Streckenrekord seit 2013 hielt.

Besonders freute uns, dass unsere beiden Coaches Ingalena Heuck und Ole Srocke auch am Schluchsee vertreten waren.
Nach der einjährigen Baby-Pause wurde Leni, nach Katrin Köngeter (LT Unterkirnach), zweite. Ihr Streckenrekord, den sie 2015 aufgestellt hatte, konnte aber nicht geknackt werden.

Mit super Platzierungen war das gesamte Team unterwegs und so konnte sich das May Running Team in der Team-Wertung den 2. Platz bei den Männer- und den 5. Platz bei den Frauenmannschaften sichern.

Eine Best-Of-Galerie findest Du auf Sportograf

Zurück

  • Öffnungszeiten

    Waldshut

    Montag - Freitag
    9.30 - 19.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr

    Laufenburg

    Montag - Freitag
    9.30 - 20.00 Uhr

    Samstag
    9.30 - 18.00 Uhr